Telefon:
0 60 21 - 2 32 42

Email:
info@versicherung-ab.de

Frohsinnstr. 22
63739 Aschaffenburg

  • Ambulante Zusatzversicherung

    Die ideale Ergänzung zum gesetzlichen Schutz

    • Sofort-Leistung ohne Wartezeit
    • In jedem Alter abschließbar
    • Keine Gesundheitsprüfung oder einfacher Gesundheits-Check

 

 5 Bausteine für Ihre Vorsorge

Die Deutsche AmbulantVersicherung ist eine Zusatzversicherung für gesetzlich Krankenversicherte. Sie profitieren von einer großen Leistungs-Vielfalt und genießen damit moderne Behandlung und Vorsorge. Mit unseren 5 Bausteinen reduzieren Sie Ihre eigenen Aufwendungen und schließen zudem die Versorgungslücke zu Ihrer gesetzlichen Krankenkasse. Wählen Sie die Bausteine einzeln oder eine Kombination daraus.

 

Baustein 1: Aktiv und Vielfältig

"Toll, dass es den Familienrabatt gibt. So ist mein Kind bis 10 Jahre beitragsfrei mitversichert."

Günstiger Basis-Schutz als Ergänzung zur Gesetzlichen (Tarif 510 / Tarif 515 ab Alter 50)

  • Keine Gesundheitsprüfung
  • 100 % für Sehhilfen bis zu 175 € pro Versicherungsjahr
  • 20 % für Zahnersatz inklusive Material und Laborkosten bis zu 500 € pro Versicherungsjahr
  • 100 % für Vorsorgeuntersuchungen einmal je Versicherungsjahr
  • Auslandsreise-Krankenschutz für 6 Wochen im Jahr
  • Freie Wahl des Krankenhauses
  • Familienrabatt im Tarif Aktiv: Pro versicherter Erwachsener ist ein im selben Haushalt lebendes Kind oder Enkelkind bis Lebensalter 16 Jahre beitragsfrei mitversichert

Leistung für Sehhilfen

  • 100 % für Brillengestelle, Brillengläser oder Kontaktlinsen, maximal 175 € je Versicherungsjahr bei Änderung der Sehschärfe um 0,5 Dioptrien
  • Im 1. + 2. Versicherungsjahr bis maximal 100 €
  • Ab dem 3. Jahr entfällt diese Summenbegrenzung

Leistungsdetails bei Zahnersatz

Als Zahnersatz gelten Prothesen, Stiftzähne, Kronen, Brücken und Reparaturen inklusive Material- und Laborkosten. Sie entscheiden, mit welchen Zahnleistungen der Tarif 510/515 ausgestattet wird. Entweder mit Zahnersatz-Leistungen aus dem Tarif 510/515 oder mit den Zahnersatz-/Zahnbehandlungstarifen der Deutschen ZahnVersicherung.

Sie können die Leistungen sofort in Anspruch nehmen. In den ersten Versicherungsjahren gelten folgende Grenzen:

  • Im 1. - 2. Versicherungsjahr insgesamt bis zu 200 €
  • Ab dem 3. Versicherungsjahr jährlich 20 % bis maximal 500 Euro €
  • Für nach Beginn des Versicherungsschutzes eingetretene Unfälle bis zu 2.000 € je Versicherungsjahr

Sie wollen höhere Leistungen im Zahnbereich?

Dann schließen Sie stattdessen einfach die Tarife der Deutschen ZahnVersicherung im Bereich Zahnersatz und Zahnbehandlung ein. Damit erhalten Sie beispielsweise 100 % Leistung im Rahmen der Regelversorgung ohne privatärztliche Vergütung. Auch Implantate inklusive chirurgischer Maßnahmen oder Veneers.

In den ersten Versicherungsjahren gelten folgende Grenzen der Deutschen ZahnVersicherung je Tarifstufe im Tarif 570:

  • Im 1. Versicherungsjahr bis zu 300 €
  • Im 1.-2. Versicherungsjahr zusammen bis zu 600 €
  • Im 1.-3. Versicherungsjahr zusammen bis zu 900 €
  • Im 1.-4. Versicherungsjahr zusammen bis zu 1.200 €
  • Ab dem 5. Versicherungsjahr entfällt die Summenbegrenzung sowie bei einem Unfall

Vorsorge-Untersuchungen

Wir leisten außerhalb der von der GKV vorgegebenen Altersgrenzen und Zeitabstände einmal je Versicherungsjahr für nach den Richtlinien des Bundesausschusses der Ärzte und Krankenkassen durchgeführte Vorsorgeuntersuchungen. Das sind Gesundheitsuntersuchung zur Früherkennung von Krankheiten und Früherkennung von Krebserkrankungen.

Krankenhausaufenthalt

Wir ermöglichen Ihnen die freie Krankenhauswahl unter allen Versorgungs-Krankenhäusern in Deutschland. Im Falle eines stationären Krankenhausaufenthaltes erstatten wir Ihnen die Mehrkosten, die Ihnen von Ihrer GKV nach deren Vorleistung auferlegt werden, weil Sie ein anderes Versorgungs-Krankenhaus, als das in der ärztlichen Einweisung genannte wählen.

Baustein 2: Vorsorge und Prävention

"Unsere Familie erhält umfassende Vorsorge und höhere Leistungen als in der Gesetzlichen"

Vielseitiger Vorsorge-Schutz für die ganze Familie (Tarif 172)

Profitieren Sie von 100 % Leistung mit bis zu 1.000 € innerhalb von 2 aufeinanderfolgenden Versicherungsjahren für Vorsorgeuntersuchungen und Schutzimpfungen. Unabhängig von Altersgrenzen und Zeitabständen. Ohne Gesundheitsprüfung.

Nutzen Sie die Leistungen zur Feststellung der Leistungsfähigkeit, Früherkennung insbesondere von Herz-Kreislauf- und Stoffwechselerkrankungen (wie Diabetes), sowie Erkrankungen der inneren Organe, auch klinische Untersuchungen, einschließlich:

  • Großes Blutbild und Bestimmung von Stoffwechselwerten
  • Ruhe-/Belastungs-EKG
  • Sonographie von bis zu 4 Organen
  • Lungenfunktionsprüfung inklusive Ruhespirographie und Flussvolumenkurve
  • Laktat-Test
  • Helicobacter-Pylori-Test
  • Schilddrüsen-Screening
  • Glaukom-Vorsorge zur Früherkennung des Grünen Stars mittels Perimetrie, Tonometrie und Gonioskopie
  • Osteoporose-Vorsorge durch Bestimmung des Mineralgehaltes des Knochengerüsts (Osteodensitometrie)
  • Hirnleistungs-Check zur Früherkennung einer Demenz mittels orientierender Testuntersuchungen
  • Schlaganfall-Vorsorge durch Messung der Strömungsverhältnisse mittels Sonographie
  • HIV-Test
  • Hautkrebs-Screening mittels Auflichtmikroskopie oder Video-Dermatoskopie
  • Darmkrebs-Vorsorge mittels Stuhlbluttest bzw. Darmspiegelung (Koloskopie)
  • Schutzimpfungen entsprechend den Empfehlungen der Ständigen Impfkommission (STIKO) am Robert Koch-Institut
  • Schutzimpfungen gegen Tollwut, Hepatitis und Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME)
  • Schutzimpfungen als Prophylaxe für Auslandsreisen, z. B. gegen Hepatitis, Gelbfieber, Typhus sowie Malaria-Prophylaxe

Besonderheit Prävention: 100 %, max. 100 € nach GKV-Vorleistung innerhalb von 2 aufeinander folgenden Versicherungsjahren. Erstattet werden zum Beispiel: Ernährungsberatung, Stressbewältigungs- und Entspannungskurse, Raucherentwöhnung.

Frauen & Schwangere

  • Sonographie der Brust
  • Mammographie (Röntgenuntersuchung der Brust)
  • Schutzimpfung gegen Gebärmutterhalskrebs - HPV ab 17 Jahre (unabhängig von einer bestehenden Empfehlung der STIKO)
  • Zusätzliche Sonographie, einmalig pro Schwangerschaft („Baby-TV“)
  • Triple-Test, einmalig pro Schwangerschaft
  • Toxoplasmose-Test
  • Nackentransparenzmessung
  • Fruchtwasseruntersuchung (Amniozentese und FISH-Schnelltest)

Männer

  • Bestimmung des Prostataspezifischen Antigens (PSA-Test) im Rahmen eines Bluttests zur Früherkennung eines Prostata-Karzinoms

Kinder und Jugendliche

  • U10: Kinder-Vorsorgeuntersuchung im 8.-9. Lebensjahr (LJ)
  • U11: Kinder-Vorsorgeuntersuchung im 10.-11. LJ
  • J2: Einmalige Wiederholung der Jugendlichen-Vorsorgeuntersuchung J1 im 17.-18. LJ
  • Schielvorsorge: Einmalige Früherkennungs-Untersuchung für Kinder bis zum 7. LJ
  • Augen-Check: Einmalige Früherkennungs-Untersuchung für Kinder und Jugendliche im 7.-15. LJ
  • Audio-Check: Einmalige Früherkennungs-Untersuchung für Kinder und Jugendliche im 7. -15. LJ

Sie können alle Leistungen sofort in Anspruch nehmen. In den ersten Jahren gelten folgende Grenzen, die bei einem Unfall entfallen:

  • Im 1. Versicherungsjahr bis zu 250 €
  • Im 1. - 2. Versicherungsjahr zusammen bis zu 500 €
  • Ab dem 3. Versicherungsjahr entfällt diese Summenbegrenzung

Baustein 3: Sehhilfen und Hilfsmittel

"Dank einer Augenlaser-Operation benötige ich keine Brille mehr. Das ist für mich eine echte Steigerung der Lebensqualität."

Leistung rund um Sehhilfen & Hilfsmittel (Tarif 173)

Dieser Tarif übernimmt die Restkosten Ihrer Krankenkasse bei Hilfsmitteln und leistet für Sehhilfen. Für den Abschluss ist nur ein einfacher Gesundheits-Check notwendig.

Sehhilfen

  • 100 %, max. 400 € innerhalb von jeweils 2 aufeinander folgenden Versicherungsjahren für Sehhilfen
  • 100 %, max. 800 € je Auge für refraktive Chirurgie (auch Laser-OP)
  • Für Operationen am Auge zur Behebung einer Fehlsichtigkeit (z. B. LASIK, LASEK, Operationen zur Einsetzung einer künstlichen Linse)
  • Für ärztliche Leistungen sowie die mit diesen im Zusammenhang stehenden verordneten Arznei- und Verbandmittel und eingesetzten Implantate (z. B. Intraokularlinsen)

Von den tariflichen Leistungen wird die Vorleistung der gesetzlichen Krankenversicherung abgezogen. Erstattungsfähig sind die Kosten der Heilbehandlung bis zu den Höchstsätzen der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ). Für Augen-Laser-Operationen gilt: Ein erneuter Anspruch entsteht 5 Jahre nach einer Augen-Operation.

Hilfsmittel

  • 100 %, Erstattung für von Ärzten verordnete Hilfmittel
  • Eine Erstattung erfolgt für die Rest-Kosten einer „besseren“ Ausführung des Hilfsmittels sowie Reparatur und Wartung dieses Hilfsmittels

Wir leisten je Versicherungsjahr 100 % der erstattungsfähigen Gesamtaufwendungen bis zu 800 € innerhalb von 2 aufeinanderfolgenden Versicherungsjahren. Von den tariflichen Leistungen wird die Vorleistung der gesetzlichen Krankenversicherung abgezogen. Erstattungsgrundlage ist der Hilfsmittelkatalog der GKV.

Sie können alle Leistungen sofort in Anspruch nehmen. In den ersten Jahren gelten folgende Grenzen:

  • Im 1. Versicherungsjahr bis zu 240 €
  • Im 1. - 2. Versicherungsjahr zusammen bis zu 480 €
  • Ab dem 3. Versicherungsjahr entfällt die Summenbegrenzung

Baustein 4: Krebs-Soforthilfe

"Wenn es darauf ankommt, erhalte ich finanziellen Rückhalt. Damit kann ich mich voll und ganz auf meine Heilung konzentrieren."

Finanzielle Soforthilfe bei der Diagnose Krebs (Tarif 176)

Dieser Tarif übernimmt die Restkosten Ihrer Krankenkasse bei Hilfsmitteln und leistet für Sehhilfen. Für den Abschluss ist nur ein einfacher Gesundheits-Check notwendig.

Sehhilfen

Verschaffen Sie sich ein finanzielles Polster, damit Sie sich bei einer Erkrankung ganz auf Ihre Genesung konzentrieren können. Deshalb ist es selbstverständlich, dass Sie die finanzielle Leistung verwenden können, wie Sie es für richtig halten.

Ihre Leistung

  • Keine Gesundheitsprüfung
  • Soforthilfe bis zu 10.000 € zur freien Verfügung
  • In 500 €-Schritten wählbar
  • Entlastung für Familie und Angehörige
  • Ideal für Selbstständige ohne Anspruch auf Gehaltsfortzahlung
  • Die Krebs-Diagnose genügt für rasche Hilfe

Verwendungsbeispiele

  • Spezialbehandlungen, auch im Ausland
  • Alternative Medikamente, besondere Therapien und Anwendungen
  • Ausgleich möglicher Verdienstausfälle
  • Kurzurlaub, Kuraufenthalte
  • Kinderbetreuung, Haushaltshilfen

Die Leistungen können Sie sofort in Anspruch nehmen.

Baustein 5: Naturmedizin und heilende Hände

"Wir möchten natürlich gesund werden. Dabei helfen uns unter anderem Heilpraktiker oder Osteopathen."

Auf natürliche Heilverfahren setzen (Tarif 177 / 178)

Sie erhalten Leistungen für Untersuchungs- und Behandlungsmethoden sowie Heilmittel inkl. verordneter Arznei- und Verbandmittel:

  • Akupunktur
  • Ausleitende Verfahren (Aderlass, Schröpfen, Blutegelbehandlung)
  • Biochemische Behandlung nach Schüssler
  • Chirotherapie
  • Eigenblutbehandlung
  • Elektrotherapie
  • Homöopathie
  • Homöosiniatrie
  • Hydrotherapie
  • Lichttherapie bei dermatologischen Erkrankungen
  • Lymphdrainage
  • Magnetfeldtherapie bei orthopädischen Erkrankungen
  • Neuraltherapie
  • Osteopathische Behandlung
  • Präparate der Phytotherapie
  • Roedersches Verfahren
  • Therapeutische Lokalanästhesie
  • Thermotherapie
  • Ultraschalltherapie

Im Tarif 177: 85 % Erstattung, max. 500 € je Versicherungsjahr

Im Tarif 178: 85 % Erstattung, max. 1.000 € je Versicherungsjahr

Für den Abschluss ist nur ein einfacher Gesundheits-Check notwendig. Sie können alle Leistungen sofort in Anspruch nehmen. In den ersten 3 Jahren gelten folgende Grenzen, die bei einem Unfall entfallen:

Tarif 177:

  • Im 1. Versicherungsjahr bis zu 120 €
  • Im 1. - 2. Versicherungsjahr zusammen bis zu 240 €
  • Ab dem 3. Versicherungsjahr erhalten Sie die Leistungen ohne diese Summenbegrenzung

Tarif 178:

  • Im 1. Versicherungsjahr bis zu 240 €
  • Im 1. - 2. Versicherungsjahr zusammen bis zu 480 €
  • Ab dem 3. Versicherungsjahr erhalten Sie die Leistungen ohne diese Summenbegrenzung

 

Unsere 3 Online-Pakete:

  Kompakt  Komfort Premium
Tarife 510 510,177  172,173,178
Baustein 1: Aktiv & Vielfältig  √    √    
Baustein 2: Vorsorge & Prävention      100 %
Baustein 3: Sehhilfen & Hilfsmittel  100% bis 175 € bei Sehstärkenveränderung  100% bis 175 € bei Sehstärkenveränderung 100 % bis 400 € ohne Sehstärkenveränderung
Baustein 5: Naturmedizin & heilende Hände   85 %  85 %
Keine Gesundheitsprüfung √   √   √  
Sofort-Leistung ohne Wartezeit  √  √   √  
  Beitrag berechnen Beitrag berechnen Beitrag berechnen

   

  • Ambulante Zusatzversicherung

    Die ideale Ergänzung zum gesetzlichen Schutz

    • Sofort-Leistung ohne Wartezeit
    • In jedem Alter abschließbar
    • Keine Gesundheitsprüfung oder einfacher Gesundheits-Check

 

 5 Bausteine für Ihre Vorsorge

Die Deutsche AmbulantVersicherung ist eine Zusatzversicherung für gesetzlich Krankenversicherte. Sie profitieren von einer großen Leistungs-Vielfalt und genießen damit moderne Behandlung und Vorsorge. Mit unseren 5 Bausteinen reduzieren Sie Ihre eigenen Aufwendungen und schließen zudem die Versorgungslücke zu Ihrer gesetzlichen Krankenkasse. Wählen Sie die Bausteine einzeln oder eine Kombination daraus.

 

Baustein 1: Aktiv und Vielfältig

"Toll, dass es den Familienrabatt gibt. So ist mein Kind bis 10 Jahre beitragsfrei mitversichert."

Günstiger Basis-Schutz als Ergänzung zur Gesetzlichen (Tarif 510 / Tarif 515 ab Alter 50)

  • Keine Gesundheitsprüfung
  • 100 % für Sehhilfen bis zu 175 € pro Versicherungsjahr
  • 20 % für Zahnersatz inklusive Material und Laborkosten bis zu 500 € pro Versicherungsjahr
  • 100 % für Vorsorgeuntersuchungen einmal je Versicherungsjahr
  • Auslandsreise-Krankenschutz für 6 Wochen im Jahr
  • Freie Wahl des Krankenhauses
  • Familienrabatt im Tarif Aktiv: Pro versicherter Erwachsener ist ein im selben Haushalt lebendes Kind oder Enkelkind bis Lebensalter 16 Jahre beitragsfrei mitversichert

Leistung für Sehhilfen

  • 100 % für Brillengestelle, Brillengläser oder Kontaktlinsen, maximal 175 € je Versicherungsjahr bei Änderung der Sehschärfe um 0,5 Dioptrien
  • Im 1. + 2. Versicherungsjahr bis maximal 100 €
  • Ab dem 3. Jahr entfällt diese Summenbegrenzung

Leistungsdetails bei Zahnersatz

Als Zahnersatz gelten Prothesen, Stiftzähne, Kronen, Brücken und Reparaturen inklusive Material- und Laborkosten. Sie entscheiden, mit welchen Zahnleistungen der Tarif 510/515 ausgestattet wird. Entweder mit Zahnersatz-Leistungen aus dem Tarif 510/515 oder mit den Zahnersatz-/Zahnbehandlungstarifen der Deutschen ZahnVersicherung.

Sie können die Leistungen sofort in Anspruch nehmen. In den ersten Versicherungsjahren gelten folgende Grenzen:

  • Im 1. - 2. Versicherungsjahr insgesamt bis zu 200 €
  • Ab dem 3. Versicherungsjahr jährlich 20 % bis maximal 500 Euro €
  • Für nach Beginn des Versicherungsschutzes eingetretene Unfälle bis zu 2.000 € je Versicherungsjahr

Sie wollen höhere Leistungen im Zahnbereich?

Dann schließen Sie stattdessen einfach die Tarife der Deutschen ZahnVersicherung im Bereich Zahnersatz und Zahnbehandlung ein. Damit erhalten Sie beispielsweise 100 % Leistung im Rahmen der Regelversorgung ohne privatärztliche Vergütung. Auch Implantate inklusive chirurgischer Maßnahmen oder Veneers.

In den ersten Versicherungsjahren gelten folgende Grenzen der Deutschen ZahnVersicherung je Tarifstufe im Tarif 570:

  • Im 1. Versicherungsjahr bis zu 300 €
  • Im 1.-2. Versicherungsjahr zusammen bis zu 600 €
  • Im 1.-3. Versicherungsjahr zusammen bis zu 900 €
  • Im 1.-4. Versicherungsjahr zusammen bis zu 1.200 €
  • Ab dem 5. Versicherungsjahr entfällt die Summenbegrenzung sowie bei einem Unfall

Vorsorge-Untersuchungen

Wir leisten außerhalb der von der GKV vorgegebenen Altersgrenzen und Zeitabstände einmal je Versicherungsjahr für nach den Richtlinien des Bundesausschusses der Ärzte und Krankenkassen durchgeführte Vorsorgeuntersuchungen. Das sind Gesundheitsuntersuchung zur Früherkennung von Krankheiten und Früherkennung von Krebserkrankungen.

Krankenhausaufenthalt

Wir ermöglichen Ihnen die freie Krankenhauswahl unter allen Versorgungs-Krankenhäusern in Deutschland. Im Falle eines stationären Krankenhausaufenthaltes erstatten wir Ihnen die Mehrkosten, die Ihnen von Ihrer GKV nach deren Vorleistung auferlegt werden, weil Sie ein anderes Versorgungs-Krankenhaus, als das in der ärztlichen Einweisung genannte wählen.

Baustein 2: Vorsorge und Prävention

"Unsere Familie erhält umfassende Vorsorge und höhere Leistungen als in der Gesetzlichen"

Vielseitiger Vorsorge-Schutz für die ganze Familie (Tarif 172)

Profitieren Sie von 100 % Leistung mit bis zu 1.000 € innerhalb von 2 aufeinanderfolgenden Versicherungsjahren für Vorsorgeuntersuchungen und Schutzimpfungen. Unabhängig von Altersgrenzen und Zeitabständen. Ohne Gesundheitsprüfung.

Nutzen Sie die Leistungen zur Feststellung der Leistungsfähigkeit, Früherkennung insbesondere von Herz-Kreislauf- und Stoffwechselerkrankungen (wie Diabetes), sowie Erkrankungen der inneren Organe, auch klinische Untersuchungen, einschließlich:

  • Großes Blutbild und Bestimmung von Stoffwechselwerten
  • Ruhe-/Belastungs-EKG
  • Sonographie von bis zu 4 Organen
  • Lungenfunktionsprüfung inklusive Ruhespirographie und Flussvolumenkurve
  • Laktat-Test
  • Helicobacter-Pylori-Test
  • Schilddrüsen-Screening
  • Glaukom-Vorsorge zur Früherkennung des Grünen Stars mittels Perimetrie, Tonometrie und Gonioskopie
  • Osteoporose-Vorsorge durch Bestimmung des Mineralgehaltes des Knochengerüsts (Osteodensitometrie)
  • Hirnleistungs-Check zur Früherkennung einer Demenz mittels orientierender Testuntersuchungen
  • Schlaganfall-Vorsorge durch Messung der Strömungsverhältnisse mittels Sonographie
  • HIV-Test
  • Hautkrebs-Screening mittels Auflichtmikroskopie oder Video-Dermatoskopie
  • Darmkrebs-Vorsorge mittels Stuhlbluttest bzw. Darmspiegelung (Koloskopie)
  • Schutzimpfungen entsprechend den Empfehlungen der Ständigen Impfkommission (STIKO) am Robert Koch-Institut
  • Schutzimpfungen gegen Tollwut, Hepatitis und Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME)
  • Schutzimpfungen als Prophylaxe für Auslandsreisen, z. B. gegen Hepatitis, Gelbfieber, Typhus sowie Malaria-Prophylaxe

Besonderheit Prävention: 100 %, max. 100 € nach GKV-Vorleistung innerhalb von 2 aufeinander folgenden Versicherungsjahren. Erstattet werden zum Beispiel: Ernährungsberatung, Stressbewältigungs- und Entspannungskurse, Raucherentwöhnung.

Frauen & Schwangere

  • Sonographie der Brust
  • Mammographie (Röntgenuntersuchung der Brust)
  • Schutzimpfung gegen Gebärmutterhalskrebs - HPV ab 17 Jahre (unabhängig von einer bestehenden Empfehlung der STIKO)
  • Zusätzliche Sonographie, einmalig pro Schwangerschaft („Baby-TV“)
  • Triple-Test, einmalig pro Schwangerschaft
  • Toxoplasmose-Test
  • Nackentransparenzmessung
  • Fruchtwasseruntersuchung (Amniozentese und FISH-Schnelltest)

Männer

  • Bestimmung des Prostataspezifischen Antigens (PSA-Test) im Rahmen eines Bluttests zur Früherkennung eines Prostata-Karzinoms

Kinder und Jugendliche

  • U10: Kinder-Vorsorgeuntersuchung im 8.-9. Lebensjahr (LJ)
  • U11: Kinder-Vorsorgeuntersuchung im 10.-11. LJ
  • J2: Einmalige Wiederholung der Jugendlichen-Vorsorgeuntersuchung J1 im 17.-18. LJ
  • Schielvorsorge: Einmalige Früherkennungs-Untersuchung für Kinder bis zum 7. LJ
  • Augen-Check: Einmalige Früherkennungs-Untersuchung für Kinder und Jugendliche im 7.-15. LJ
  • Audio-Check: Einmalige Früherkennungs-Untersuchung für Kinder und Jugendliche im 7. -15. LJ

Sie können alle Leistungen sofort in Anspruch nehmen. In den ersten Jahren gelten folgende Grenzen, die bei einem Unfall entfallen:

  • Im 1. Versicherungsjahr bis zu 250 €
  • Im 1. - 2. Versicherungsjahr zusammen bis zu 500 €
  • Ab dem 3. Versicherungsjahr entfällt diese Summenbegrenzung

Baustein 3: Sehhilfen und Hilfsmittel

"Dank einer Augenlaser-Operation benötige ich keine Brille mehr. Das ist für mich eine echte Steigerung der Lebensqualität."

Leistung rund um Sehhilfen & Hilfsmittel (Tarif 173)

Dieser Tarif übernimmt die Restkosten Ihrer Krankenkasse bei Hilfsmitteln und leistet für Sehhilfen. Für den Abschluss ist nur ein einfacher Gesundheits-Check notwendig.

Sehhilfen

  • 100 %, max. 400 € innerhalb von jeweils 2 aufeinander folgenden Versicherungsjahren für Sehhilfen
  • 100 %, max. 800 € je Auge für refraktive Chirurgie (auch Laser-OP)
  • Für Operationen am Auge zur Behebung einer Fehlsichtigkeit (z. B. LASIK, LASEK, Operationen zur Einsetzung einer künstlichen Linse)
  • Für ärztliche Leistungen sowie die mit diesen im Zusammenhang stehenden verordneten Arznei- und Verbandmittel und eingesetzten Implantate (z. B. Intraokularlinsen)

Von den tariflichen Leistungen wird die Vorleistung der gesetzlichen Krankenversicherung abgezogen. Erstattungsfähig sind die Kosten der Heilbehandlung bis zu den Höchstsätzen der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ). Für Augen-Laser-Operationen gilt: Ein erneuter Anspruch entsteht 5 Jahre nach einer Augen-Operation.

Hilfsmittel

  • 100 %, Erstattung für von Ärzten verordnete Hilfmittel
  • Eine Erstattung erfolgt für die Rest-Kosten einer „besseren“ Ausführung des Hilfsmittels sowie Reparatur und Wartung dieses Hilfsmittels

Wir leisten je Versicherungsjahr 100 % der erstattungsfähigen Gesamtaufwendungen bis zu 800 € innerhalb von 2 aufeinanderfolgenden Versicherungsjahren. Von den tariflichen Leistungen wird die Vorleistung der gesetzlichen Krankenversicherung abgezogen. Erstattungsgrundlage ist der Hilfsmittelkatalog der GKV.

Sie können alle Leistungen sofort in Anspruch nehmen. In den ersten Jahren gelten folgende Grenzen:

  • Im 1. Versicherungsjahr bis zu 240 €
  • Im 1. - 2. Versicherungsjahr zusammen bis zu 480 €
  • Ab dem 3. Versicherungsjahr entfällt die Summenbegrenzung

Baustein 4: Krebs-Soforthilfe

"Wenn es darauf ankommt, erhalte ich finanziellen Rückhalt. Damit kann ich mich voll und ganz auf meine Heilung konzentrieren."

Finanzielle Soforthilfe bei der Diagnose Krebs (Tarif 176)

Dieser Tarif übernimmt die Restkosten Ihrer Krankenkasse bei Hilfsmitteln und leistet für Sehhilfen. Für den Abschluss ist nur ein einfacher Gesundheits-Check notwendig.

Sehhilfen

Verschaffen Sie sich ein finanzielles Polster, damit Sie sich bei einer Erkrankung ganz auf Ihre Genesung konzentrieren können. Deshalb ist es selbstverständlich, dass Sie die finanzielle Leistung verwenden können, wie Sie es für richtig halten.

Ihre Leistung

  • Keine Gesundheitsprüfung
  • Soforthilfe bis zu 10.000 € zur freien Verfügung
  • In 500 €-Schritten wählbar
  • Entlastung für Familie und Angehörige
  • Ideal für Selbstständige ohne Anspruch auf Gehaltsfortzahlung
  • Die Krebs-Diagnose genügt für rasche Hilfe

Verwendungsbeispiele

  • Spezialbehandlungen, auch im Ausland
  • Alternative Medikamente, besondere Therapien und Anwendungen
  • Ausgleich möglicher Verdienstausfälle
  • Kurzurlaub, Kuraufenthalte
  • Kinderbetreuung, Haushaltshilfen

Die Leistungen können Sie sofort in Anspruch nehmen.

Baustein 5: Naturmedizin und heilende Hände

"Wir möchten natürlich gesund werden. Dabei helfen uns unter anderem Heilpraktiker oder Osteopathen."

Auf natürliche Heilverfahren setzen (Tarif 177 / 178)

Sie erhalten Leistungen für Untersuchungs- und Behandlungsmethoden sowie Heilmittel inkl. verordneter Arznei- und Verbandmittel:

  • Akupunktur
  • Ausleitende Verfahren (Aderlass, Schröpfen, Blutegelbehandlung)
  • Biochemische Behandlung nach Schüssler
  • Chirotherapie
  • Eigenblutbehandlung
  • Elektrotherapie
  • Homöopathie
  • Homöosiniatrie
  • Hydrotherapie
  • Lichttherapie bei dermatologischen Erkrankungen
  • Lymphdrainage
  • Magnetfeldtherapie bei orthopädischen Erkrankungen
  • Neuraltherapie
  • Osteopathische Behandlung
  • Präparate der Phytotherapie
  • Roedersches Verfahren
  • Therapeutische Lokalanästhesie
  • Thermotherapie
  • Ultraschalltherapie

Im Tarif 177: 85 % Erstattung, max. 500 € je Versicherungsjahr

Im Tarif 178: 85 % Erstattung, max. 1.000 € je Versicherungsjahr

Für den Abschluss ist nur ein einfacher Gesundheits-Check notwendig. Sie können alle Leistungen sofort in Anspruch nehmen. In den ersten 3 Jahren gelten folgende Grenzen, die bei einem Unfall entfallen:

Tarif 177:

  • Im 1. Versicherungsjahr bis zu 120 €
  • Im 1. - 2. Versicherungsjahr zusammen bis zu 240 €
  • Ab dem 3. Versicherungsjahr erhalten Sie die Leistungen ohne diese Summenbegrenzung

Tarif 178:

  • Im 1. Versicherungsjahr bis zu 240 €
  • Im 1. - 2. Versicherungsjahr zusammen bis zu 480 €
  • Ab dem 3. Versicherungsjahr erhalten Sie die Leistungen ohne diese Summenbegrenzung

 

Unsere 3 Online-Pakete:

  Kompakt  Komfort Premium
Tarife 510 510,177  172,173,178
Baustein 1: Aktiv & Vielfältig  √    √    
Baustein 2: Vorsorge & Prävention      100 %
Baustein 3: Sehhilfen & Hilfsmittel  100% bis 175 € bei Sehstärkenveränderung  100% bis 175 € bei Sehstärkenveränderung 100 % bis 400 € ohne Sehstärkenveränderung
Baustein 5: Naturmedizin & heilende Hände   85 %  85 %
Keine Gesundheitsprüfung √   √   √  
Sofort-Leistung ohne Wartezeit  √  √   √  
  Beitrag berechnen Beitrag berechnen Beitrag berechnen

   

Sie wünschen ein unverbindliches Angebot?
Möchten Sie eine persönliche und individuelle Beratung?
Rufen Sie uns einfach an 0 60 21- 2 32 42 oder schreiben Sie uns eine Email info@versicherung-ab.de